Zu hören heißt nicht Zuhören!

Mit Silvia Calleja de Röpke

ZU...HÖREN?

Welcher Zuhörertyp sind Sie?

Larry King, der große amerikanische Interviewer, sagte: "Ich erinnere mich jeden Morgen daran, dass nichts, was ich heute sage, mich etwas lehren wird. Wenn ich also etwas lernen will, muss ich durch Zuhören lernen".

In einer Welt voller Lärm und in der viele darum konkurrieren, wer am meisten zu sagen hat, vergessen wir eine der wichtigsten Fähigkeiten, die uns zu Menschen macht: Zuhören. Das Zuhören ermöglicht es uns, mit anderen zu kommunizieren und eine tiefere Verbindung zu ihnen aufzubauen. Wenn wir möchten, dass unsere Beziehungen stärker und unsere soziale und professionelle Arbeitsumfelder kollaborativer werden, ist es wichtig, die Kunst des Zuhörens wiederzuerlangen. In diesem Kurs erfahren Sie, was für ein Zuhörertyp Sie sind und wie Sie mit der Hilfe von einfachen Prinzipien der Neurokommunikation, sogar in den schwierigsten Situationen gut zuhören können. 

Aktuelle Kurse